Natur

Mitten in der Betuwe

Die Betuwe

Ferienpark Eiland van Maurik liegt in der Betuwe, an den Ufern des Niederrheins. Die Betuwe ist eine Region in der niederländischen Provinz Gelderland, zwischen den Flüssen Waal im Süden und dem Niederrhein und dem Lek im Norden.

Der Kanal und Fluss Linge fließt von Osten nach Westen durch die Betuwe. Die Stadt Tiel nimmt die wichtigste regionale Funktion im Flussland. Andere größere Städte sind Culemborg, Elst, Arnhem und Geldermalsen. Die Betuwe ist vor allem bekannt für seine großen Gartenbau, einschließlich Obst (Äpfel, Birnen und Kirschen).
 

Flusslandschaft

Die Betuwe besteht aus einem Wechsel von alten Flusskanälen, den Deichen und dem Hinterland. Diese alten Flussläufe sind typisch für die Region. Sie treffen Sie an vielen verschiedenen Orten an. Der sandige Boden rund um die Deiche eignet sich hervorragend für den Anbau von Obst und bildet den besten Landbaugrund der Niederlande.

Guter Boden!

Über die Herkunft des Namens Betuwe wird viel diskutiert. Es heißt, dass das Wort Betuwe ursprünglich 'guter Grund' bedeutete. Dem genauen Gegenteil von Veluwe 'schlechter Boden'. Allerdings wurde diese Erklärung von Wissenschaftlern verworfen. Eine andere Erklärung könnte sein, dass der Name von den Bataven abgeleitet wurde, die in dem Gebiet gelebt haben.

In der Region können Sie stundenlang mit dem Fahrrad oder zu Fuß entlang der Flüsse und Deiche fahren und wandern. Hier genießen Sie traditionelle, holländische Landschaft.

 


 
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!
Nichts mehr verpassen!